Becken- & Wannenbeschichtungen

Hier finden Sie eine Auswahl an Beschichtungen für Becken und Wannen.

Poolbeschichtung

Die Art der Beschichtung von Swimmingpools und Wannen sollte gut überlegt sein. Bei GFK Pools tritt oftmals die Osmose auf. Abplatzungen und Fugenausbrüche können ab und zu nach gewisser Zeit bei gefliesten Becken und Wannen auftreten und Becken die mit Folie ausgelegt sind bieten eine ziemlich begrenzte Farbauswahl und auch Gestaltungsmöglichkeit. Verschmutzungen an den Schweißnähten können nach einigen Jahren bei allen schweißgenähten Materialien auftreten. Aus den oben genannten Gründen wird oft eine Beschichtung mit Polyurethan oder auch Polyurea bevorzugt.

Beschichtung im Spritzverfahren

Die Beschichtung erfolgt durch ein Spritzverfahren mittels einer 2K-Beschichtungsanlage und ist wirklich unkompliziert. Diese Methode kann für jede erdenkliche Form angewandt werden. Diese Beschichtungen haben sehr große Qualität. So sind sie z.B. sehr pflegeleicht, stark belastbar, UV-stabil, in jeder RAL-Farbe erhältlich, sehr dehnfähig, auf jeglichen Untergründen einsetzbar und Riss überbrückend. Zudem kommt noch, dass sie eine Rutschhemmung von R9 und R11 erreichen können, eine Trocknungszeit von nur circa 2 bis 15 Sekunden haben und in nur einem Arbeitsgang jede gewollte Schichtstärke auftragbar ist.

Durch und durch hervorragende Eigenschaften

Polyurethan besitzt eine extrem hohe mechanische Festigkeit, ist sehr verschleißfest, hat eine ausgezeichnete Witterungs- und Tiefentemperaturbeständigkeit und weist auch eine gute Beständigkeit gegen Öle und Fette auf. Weitere Merkmale sind: gute Dämpfungswerte und eine sehr hohe Schlagzähigkeit. Polyurea ist Lösungsmittel- und Füllstofffrei, auch UV-stabil, Wärmewiderstands- und Wasserdampfdiffusionsfähig. Es besitzt auch eine Dehnfähigkeit von 300 % bis zu 600 % sowie eine hohe Reißfestigkeit (bis zu 25 N/ mm) und eine extrem hohe Temperaturbeständigkeit von -30 °C bis zu +120 °C. Hinzu kommen noch die starke Fexibilität, Elastizität, hohe Verschleißfestigkeit, gute Haftung auf Oberflächen sowie die Beständigkeit gegen Säure und Laugen, Lösungsmittel, Ätzmittel und Kohlenwasserstoffe. Polyurea ist auch ziemlich Geruch-neutral und erzeugt niedrige Emissionswerte.