Korrosions- und Verschleißschutz

Baufahrzeuge, Kipper & Pritschen vor Korrosion & Verschleiß schützen mittels PU- Beschichtung

Kipper vor Beschichtung der Ladefläche

Was kostet...?

Der immer wieder gleichlautende Beginn eines Informationsgespräches. Oder einfach nur „Volkssport“? ;-)

Fragen wir einmal andersherum.

Was nutzt es...?

Was nutzt eine Beschichtung auf einem Kipper oder einer schweren Baumaschine?

Schwere Maschinen und schwere Anlagen sind enormen Kräften ausgesetzt. Kipper und Kippauflieger haben dabei einen sehr hohen Verschleiß an ihren Kippmulden. Ständige Reibung zwischen dem Schüttgut und der Mulde sorgen dabei für einen sehr hohen Abrieb. Dabei macht es keinen Unterschied ob der Kipper aus Aluminium oder Stahl besteht. Die Reibung fordert ihren Tribut.

Ladefläche beschichtet beim Kipper

Das Resultat: sehr hohe Reparatur- und Instandhaltungskosten, die auch schnell in den fünfstelligen Bereich gehen können und genau dort:

Dort, wo es darum geht die Instandhaltungs- und Verschleißkosten so gering wie möglich zu halten. Dort bieten wir mit unseren Beschichtungssystemen der Zerstörung Paroli.

Der Verschleißschutz ist innerhalb eines halben Tages aufgebracht  und kostet nur den Bruchteil eines neu eingeschweißten Muldenteiles. Der Verschleißschutz ist jeder Zeit und in jeder beliebigen Schichtstärke wieder aufgebracht und verhindert so - lange Ausfalltage und aufwendige Reparaturen.

Einige der von uns verwandten Beschichtungssysteme sind  innerhalb von      10 – 30 Sekunden trocken und begehbar.

Unsere Beschichtungen beweisen, dass wir mit unseren Schutzschichten nicht nur einen Verschleißschutz im Grenzbereich für  Baufahrzeuge einschließlich Bagger, Planierraupen, Betonmischer, Kipper, Traktoren, Radlader anbieten. Diese Beschichtungssysteme wirken gleichzeitig auch als Korrosionsschutz und Schallschutz an ihren teuren Investitionen.

Ein Nutzen, der sich rechnet

Eine kleine Anregung: Lassen Sie den Verschleißschutz zweifarbig aufspritzen. Zum Beispiel die ersten 2 bis 3mm im Farbton Rot und den weiteren Aufbau im Farbton Schwarz. So sieht ihr Fahrer oder Bediener rechtzeitig, wann es wieder soweit wäre, den Verschleißschutz neu aufzubauen.

Sie interessieren sich für eine professionelle Beschichtung?
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Jetzt Angebot anfordern